Vorbemerkung

Schon als Kind interessierte ich mich für 'Antiquitäten'. Das waren für mich alle Sachen, die irgendwie alt waren. Dinge in der Hand zu halten, die z.B. über 100 Jahre alt waren, begeisterten mich. Bücher hatten es mir besonders angetan.

In den 60er Jahren fiel mir nun dieses über 450 Jahre alte Buch durch Zufall in die Hände. Dazu muss ich ein wenig ausholen:

Ein Onkel von mir war Pfarrer in meiner Heimatstadt. Ich war oft bei ihm, da auch meine Großmutter mit im Pfarrhaus wohnte. Hin und wieder bekam er aus dem Nachlass verstorbener Kollegen Kisten mit Büchern. Wenn ich so eine Bücherkiste entdeckte, erbettelte ich mir bei ihm das Privileg, diese durchzusehen. Manchmal entdeckte ich darin dann Schriften, die mich auch interessierten und die ich dann meistens auch behalten durfte.

Eines Tages nun fand ich nun dieses besondere Buch. Zunächst fiel mir der Einband auf: ein Blatt aus einer Pergament-Handschrift. Innen entdeckte ich die Jahreszahl 1571, also schon etwas sehr altes. Lesen konnte ich das Buch kaum, da es in der damals üblichen Fraktur gedruckt war. Als ich dann meinen Onkel fragte, ob ich das Buch behalten dürfe, genehmigte er es mir mit dem Hinweis, dass es sicher wertvoll sei und ich vorsichtig damit umgehen solle. So hatte ich also ein Buch, das ca. 120 Jahre nach Gutenbergs Erfindung gedruckt worden war! Und es war eine Art 'Reiseführer' zu Badeorten, die damals in Mode waren.

Gut aufgepasst habe ich bis heute auf das Buch. Dadurch, dass ich es jetzt ins Netz stelle, möchte ich es allen zugänglich machen. Ich habe dazu alle Seiten eingescannt und in lesbare Schrift umgeschrieben.

Viel Spaß beim Lesen!

 


Falls jemand (Verlag, Universität, Bibliothek etc.) Interesse hat, dieses Buch in einer gedruckten Veröffentlichung herauszubringen oder anderweitig zu verwerten, bitte unter Kontakt melden.


Startseite Register der Krankheiten 1 Register der Krankheiten 2 Register der Bäder 1 Register der Bäder 2